Würziges Mirabellen Chutney

Früchte im Überfluss, oder einfach mal Lust etwas Neues auszuprobieren? Mit Mirabellen kann man mehr machen als Kuchen und Marmelade. Ein würzig scharfes Chutney zum Beispiel. Nachdem mein Baum fast auseinender bricht, habe ich mich entschlossen für meine Grilladen etwas Spannendes dazu zu reichen.



Die Zutaten:
1 kg Mirabellen
140g weißer Zucker
140g brauner Zucker
125g Apfelessig (ich nehme Naturtrüben)
100g Sultaninen (weiße getrocknete Weintrauben)
40g Ingwer
150g Zwiebeln
2 große Knoblauchzehen (oder entsprechend mehr Kleinere)
1 rote Chilischote
6g Salz
14g Senfkörner
1-2 TL Chiliflocken

Die Zubereitung:
Zuerst die flüssigen Zutaten in einen Topf geben, der groß genug ist alle Zutaten zu fassen und auf mittlere Hitze erwärmt wurde.
Den Zucker mit dem Essig erhitzen und dabei den Zucker auflösen.
Die Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer fein schneiden. Die Chilli wird in feinere Scheibchen geschnitten, sie sehen im Glas nachher sehr dekorativ aus.
Knoblauch, Chili und Ingwer einrühren. Die Gewürze dazu geben und ebenfalls einrühren. Dabei den Topf immer weiter erwärmen. Die Zwiebeln dazu geben und beim Erwärmen die Streifen vereinzeln.
Nun noch die gewaschenen, entsteinten Mirabellen dazu geben und die Hitze etwas reduzieren.

Langsam erwärmen, dabei ab und zu umrühren damit nichts anbrennt.
Die Mirabellen fallen durch den Zucker, das Salz und die Temperatur schnell zusammen und bilden viel Saft. Sind die ganzen Früchte mit Saft bedeckt, das Ganze etwas einkochen lassen. Rühren nicht vergessen. Nach ca. 45min, oder wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, das Chutney mit Salz, Pfeffer oder und Cayenne abschmecken.

Die sterilisierten Gläser mit dem Chutney füllen. Achte darauf, dass die Gläser heiß sind! bevor du sie mit heißem Chutney füllst. Sie können sonst leicht platzen.
Deckel (ebenfalls steril) aufschrauben und die Gläser auf den Deckel stellen. Nach 5min wenden und langsam abkühlen lassen.

Tipp:
Du kannst natürlich das Chutney sofort verzehren, ich empfehle dir aber, es an einem kühlen Ort im dunklen Keller für 3 Monate reifen zu lassen. Dabei entwickeln sich die ganzen Aromen.
Du kannst es auch aus eingefrorenen Mirabellen herstellen.
Es passt zu nahezu Allem was vom Grill kommt, Fleisch oder Vegetarisch, auch auf Brot.
Reicht für ca. knapp 5 Schraubdeckelgläser à 250ml
Um 1kg küchenfertige Mirabellen zu erhalten, brauchst du ungefähr 1,1kg vom Baum.

Ich hoffe du probierst es bald mal aus.

Viel Erfolg dabei,
Hausi

Moderation:
Marco Pierce (Hausi)
Produktion:
Unterländer BBQ

Wir wünschen dir viel Erfolg und vor allem Spaß mit unseren Rezepten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Rezepte